German

Fehlerbehebung Bei Trittleitern Für Microsoft XP Im Abgesicherten Modus

Die Software ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer reibungslos am Laufen zu halten und Sie vor Fehlern zu schützen.

Wenn Sie Microsoft XP im abgesicherten Modus auf Ihrem System installiert haben, sollte Ihnen dieses Handbuch bei der Lösung des Problems behilflich sein.Drehen Sie viel mehr als der Computer.Drücken Sie die Taste F8 mehrmals, wenn der erste Anzeigebildschirm erscheint.Betrachten Sie im Windows-Menü „Erweiterte Optionen“ den abgesicherten Modus und drücken Sie die Eingabetaste.Klicken Sie auf “Administrator” und geben Sie persönliche Informationen ein (falls zutreffend).

Tatsächlich beginnt das Starten Ihres p . C . im abgesicherten Modus wird Windows XP Ihnen wahrscheinlich helfen, viele Probleme zu diagnostizieren und zu beheben, insbesondere wenn der natürliche Start als nicht möglich beschrieben werden könnte.

Drücken Sie F8. Startbildschirm von Windows XP

Wie kann ich Windows XP im abgesicherten Modus ohne Tastatur starten?

Doppelklicken Sie auf den Link Systemkonfiguration, um das Fenster Systemkonfiguration zu öffnen. Klicken Sie auf die Registerkarte Boot und aktivieren Sie das allgemeine Kontrollkästchen für Safe Boot. Klicken Sie auf die Radioauswahl „Minimal“ direkt unter „Secure Boot“, aktivieren Sie „Apply“ und klicken Sie dann auf OK, um mit den neuen Speicherorten zufrieden zu sein und das spezifische Systemkonfigurationsfenster zu schließen.

Kurz bevor der oben gezeigte Willkommensbildschirm von Windows XP angezeigt wird, drücken Sie F8, um das konkrete Menü Erweiterte Windows-Optionen anzuzeigen.

Wählen Sie die Windows XP-Option für den abgesicherten Modus aus

Sie sollten jetzt die erstaunliche Menüseite Windows-Optionen sehen. Wenn nicht, haben Familien möglicherweise ein wenig Zeit versäumt, um bei Schritt 1 F8 zu drücken, und Windows kann jetzt auch fortgesetzt werden, was beim Starten hilft, normal zu funktionieren, wenn es einfach sein kann -. Starten Sie in diesem Fall den Computer neu und wiederholen Sie Schritt 1.

Hier sind wirklich drei Optionen für den abgesicherten Modus, die Sie wahrscheinlich eingeben werden:

  • Der abgesicherte Modus ist die Standardatmosphäre für diese Option und meistens die beste Wahl. Dieser Prozess füllt nur das absolute Minimum an Prozedurtypen aus, die beim Start von Windows erwartet werden.
  • Abgesicherter Modus beim Netzwerken. Diese Einstellung lädt die unglaublichen Prozesse im abgesicherten Modus, aktiviert aber auch diejenigen, die Internet-Veröffentlichungsfunktionen unter Windows ermöglichen. Dies ist nützlich, wenn Sie während der Fehlersuche unbedingt auf das Internet oder LAN einer anderen Person zugreifen möchten.
  • Abgesicherter Modus von der Befehlszeile: Diese Variante, die das sichere System verwendet, lädt auch weniger spezifische Prozesse über die Befehlszeile. Dies ist eine äußerst wertvolle Option, wenn eine erweiterte Problemlösung erforderlich ist. Dies ist jedoch etwas anders, also lesen Sie den Abgesicherten Modus von Windows XP mit Befehlszeilenanweisungen für weitere Informationen.
  • Verwenden Sie die Zeigertasten auf Ihrer Tastatur, um die Option „Abgesicherter Modus“ oder „Abgesicherter Modus mit Netzwerk“ hervorzuheben, und geben Sie Hiburan-Aufmerksamkeit ein.

    Wählen Sie das zu bootende Betriebssystem aus

    Unter Windows-Bedingungen wissen Sie, welches Betriebsgerät Sie installieren möchten. Zum Starten klicken. Die meisten Benutzer haben nur eine Installation bei Windows Tiny XP, daher ist die endgültige Wahl normalerweise offensichtlich.

    Verwenden Sie die Pfeiltasten, zeichnen Sie eine Route rechts von der Betriebsgemeinschaft und dem System und drücken Sie die Eingabetaste.

    Warten Sie, bis die entsprechenden Windows-Dateien geladen sind

    Die wichtigsten Systemdateien, die zum endgültigen Ausführen von Windows XP benötigt werden, wurden heruntergeladen. Jede geladene Geschichte wird immer auf dem Bildschirm angezeigt.

    Sie müssen ihnen hier nicht viel anbieten, aber dieser Bildschirm muss ein guter Ausgangspunkt für die Fehlersuche sein, wenn Ihr Computer sehr ernste Probleme hat und der abgesicherte Modus nicht vollständig bootet. Dokumentieren Sie zum Beispiel, und auch der abgesicherte Modus hängt in diesem Videofenster, die letzte bekannte Windows-Datei, die Sie manuell geladen haben, und durchsuchen Sie dann Lifewire oder den Rest des Internets nach Tipps zur Fehlerbehebung.

    Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an

    Um den gesicherten Modus zu verwenden, müssen Sie mit einem Administrator-Benutzernamen und -Sicherheit oder einem Konto mit Kundenrechten angemeldet sein.

    abgesicherter Modus Millisekunden xp

    auf dem PC und im Bild oben haben das heutige persönliche Konto Tim und das winzige integrierte Administratorkonto Administrator gleichzeitig Managerrechte, aus diesem Grund können sich beide an die Eingabe des abgesicherten Modus gewöhnen.

    Wechseln Sie in den abgesicherten Modus von Windows XP

    Wenn das oben zusammengefasste Dialogfeld „Windows befindet sich im Literalmodus“ angezeigt wird, wählen Sie „Ja“, um im abgesicherten Modus zu generieren.

    Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen im abgesicherten Modus vor

    Vergeuden Sie keine Zeit mehr mit Computerfehlern.

    Macht Ihr Computer Probleme? Sie werden von Bluescreens, Fehlern und allgemeiner Trägheit geplagt? Nun, ärgere dich nicht mehr! Mit Reimage gehören all diese Probleme der Vergangenheit an. Diese innovative Software löst schnell und einfach alle Windows-bezogenen Probleme, sodass Ihr PC wieder wie neu läuft. Es behebt nicht nur häufige Fehler, sondern schützt Ihre Dateien auch vor Verlust oder Beschädigung durch Malware-Angriffe, Hardwarefehler oder versehentliches Löschen. Wenn Sie also nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, Ihren Computer wieder wie neu zum Laufen zu bringen, sind Sie bei Reimage genau richtig!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden

  • Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor, um die Visualisierung abzuschließen, und starten Sie dann diesen Computer neu. Unter der Annahme, dass keine Probleme mehr bestehen, sollte der Laptop oder Computer nach einem Neustart normal in Windows XP booten.

    Wie bringe ich mein F8 im abgesicherten Modus?

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer ausgeschaltet ist.Schalten Sie nach Ihrem Computer.Bevor irgendetwas auf diesem Bildschirm erscheint, drücken Sie wiederholt F8, bis jemand das Boot-Optionsmenü unten sieht. Wählen Sie dann den abgesicherten Modus.

    Wie Sie auf dem obigen Screenshot sehen können, ist es sehr einfach zu erkennen, wann sich Windows XP im abgesicherten Modus befindet, wenn man bedenkt, dass immer der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird fühlt sich irgendwie in allen Ecken eines Bildschirms an.